Zahnarzt Dr. Blank

DR. MED. DENT.
ANDREAS BLANK

 

Vollnarkosebehandlung

Vollnarkosebehandlung

Vor jeder Behandlung beraten wir Sie zu einem angemessenen Betäubungsverfahren. In den meisten Fällen gewähren Ihnen die modernen, herkömmlichen Methoden weitgehende Schmerzfreiheit.  Für Angstpatienten mit nur leichtem Angstsyndrom bieten sich auch risikofreiere Behandlungen als die Vollnarkose, beispielsweise die Dämmerschlafbehandlung oder die Lachgastherapie.

Dem Wunsch nach einer Behandlung in Vollnarkose begegnen wir am häufigsten bei umfangreicheren Eingriffen wie der Entfernung von Weisheitszähnen oder dem Einsatz mehrerer Implantate. Außerdem bei sehr starken Angstpatienten.

Logo_DrMed_MoeringFür eine optimale Narkosebehandlung arbeiten wir im Team mit unserer erfahrenen Expertin Dr. med Antje Möring zusammen. Mehr über Frau Dr. Möring erfahren Sie auf der Webseite ihrer Praxis:

http://anaesthesie-moering.de/

Wenn Sie sich für eine Vollnarkosebehandlung entscheiden, sind wir bestens darauf eingerichtet. Wir koordinieren für Sie die Mitwirkung unserer erfahrenen Anästhesistin und beraten Sie zur optimalen Vorbereitung auf die Behandlung. Dazu gehören beispielsweise ein nüchterner Magen und ggf. eine Person, die Sie nach der Behandlung abholt.

Für die Kostenübernahme bestehen seitens der Gesetzlichen Krankenversicherungen starke Einschränkungen. Hinweise dazu erfahren Sie in der digitalen Informationsbroschüre „Vollnarkose beim Zahnarzt – wann bezahlt die Krankenkasse?“ Dieses Dokument finden Sie hier:

http://www.kzbv.de/downloads.330.de.html)